ARCADIA LIVE

NAZAR

Back to the Roster


NAZAR

Info

Österreichs Ausnahmerapper Nazar ist zurück und zeigt auf seinem sechsten Studioalbum Camouflage, wo der HipHop-Hammer im Jahr 2014 zu hängen hat. Aber nicht nur die namhaften Features von Sido, Celo & Abdi, dem deutschen Shooting-Star Mark Forster oder der österreichischen Musiklegende Falco verleihen seinem aktuellen Longplayer Glanz, auch die Texte waren noch nie so deep und aussagekräftig.

Ardalan Afshar, wie der zweifache Amadeus-, dreifache Pinguin- und zweifache Austrian Dance Award-Gewinner Nazar mit bürgerlichem Namen heißt, beweist, dass Rapbeef und Battlerap lange nicht alles sind, was man von ihm erwarten darf. In Songs wie Trauerweide oder Rosenkrieg präsentiert sich Nazar als tiefgründiger Poet, der zum Nachdenken anregt. Keine Frage, Camouflage ist ein facettenreiches Werk, bei dem jeder auf seine Kosten kommt und hat neben Zwischen Zeit & Raum, der gemeinsamen Single mit Falco, noch einige potenzielle Hits am Start. Ganz zu schweigen von den aufwendigen Videos, die Nazars Songs veredeln, jedes für sich ein kleines Meisterwerk. Sie stammen allesamt aus der hauseigenen Produktionsfirma Nazar Films. Hier wird nichts dem Zufall überlassen. Der Erfolg gibt dem Künstler recht, und über 330.000 Facebook-Fans danken es ihm.

DIE ERSTEN SCHRITTE

Dabei ist Österreichs Vorzeigerapper, der im September seinen 30. Geburtstag feiert, mehr zufällig in die Rolle seines Lebens geschlüpft. Nach einer schweren Kindheit und der Flucht vor dem Krieg im Iran hat Nazar in Wien seine zweite Heimat gefunden. „Mehr aus Zeitvertreib habe ich eines Tages damit begonnen zu rappen. Ich war damals durch eine OP ein Jahr lang ans Bett gefesselt und habe mir gedacht, das kann doch nicht so schwer sein (...lacht). Die Resonanz war schnell da, und ich habe alles auf eine Karte gesetzt, einen Kredit aufgenommen, das erste Video gedreht und bin mit dem Bus nach Berlin gefahren ...“ Der Rest ist Geschichte. 2014 ist Nazar Österreichs Rapper Nummer eins, der mit seinen letzten beiden Studioalben sowohl in Österreich als auch in Deutschland in die Top 5 der Charts einstieg. In seinem Hood Wien-Favoriten, wo Nazar wohnt, zieht der Künstler bis heute die musikalischen Fäden seiner Rap-Karriere.

HÖHENFLUG MIT DEM FALKEN

Keine Frage: Den Höhenflug von Nazar mit einem Feature des Falken zu krönen liegt da mehr als naheliegend. Mit ihm hat der Rapper auch eine ganz besondere Verbindung: „Ich bin mit Falco aufgewachsen. Er war in dieser Zeit für mich die einzige ernstzunehmende musikalische Identitätsfigur aus Österreich. Ein gemeinsamer Track mit ihm war immer ein großer Wunsch von mir. Nun konnte ich ihn mir endlich erfüllen.“ Nazar will, das seine Fans wissen, dass er an dem gemeinsamen Song mit Falco keinen einzigen Cent verdient, denn er musste die Rechte komplett abtreten. Es steckt hier keinerlei Kalkül dahinter – der Rapper wollte sich lediglich seinen Traum erfüllen, und dafür bekam er prominente Unterstützung. Produziert wurde die hitverdächtige gemeinsame Single Zwischen Zeit & Raum nämlich von niemand Geringerem als dem ehemaligen Falco-Bandleader Thomas Rabitsch. Über die gemeinsame Zusammenarbeit schwärmt Nazar: „Es war Gänsehaut pur, als ich bei Thomas Rabitsch im Studio war, in dem bereits Falco aufgenommen hatte, und in das selbe Mikrofon rappen durfte. Das war auf jeden Fall ein krasses Erlebnis.“

Aber Falco bleibt nicht das einzige hochkarätige Feature auf Camouflage. Auch Deutschlands aktueller Shootingstar Mark Forster, den Nazar über seinen Freund Sido ins Boot holte, flog eigens zu den Album-Aufnahmen nach Wien ein, um mit dem Künstler zusammenzuarbeiten. „Das war echt krass, ich spielte gerade mal 20 Minuten auf der Playstation im Studio-Aufenthaltsraum, und schon kam Mark Forster mit dem fertig getexteten Chorus für den Titelsong Camouflage aus der Gesangskabine. Wenig später war der Track dann auch bereits im Kasten. Der ist wirklich eine Maschine.“, erzählt Nazar über seine Zusammenarbeit mit Mark Forster. Schüsse in die Luft heißt der gemeinsame Song, den Nazar mit seinem Freund Sido für Camouflage aufgenommen hat. Für die beiden war diese Kollabo wohl Ehrensache, war Nazar ja bereits beim 10-minütigen Monstertrack 30-11-80 am letzten Sido-Album neben Rapgrößen wie Bushido, Moses Pelham oder Smudo als prominentes Feature zu hören.

TREUE FANBASE & HARTE ARBEIT

Eine ganz besondere Beziehung hat Nazar zu seinen unglaublichen Fans. Über 330.000 treue Facebook-Fans und über 23 Millionen Video-Views auf YouTube sprechen eine deutliche Sprache. „Ich bin sehr froh, dass ich nicht wie viele andere Musiker Likes oder Views auf Facebook oder YouTube zugekauft habe. Ich weiß heute einfach wirklich, wer meine Fans sind, und das ist ein gutes Gefühl.“

Soundtechnisch war Nazar bereits mit seinen letzten Longplayern stets seiner Zeit voraus. Über die Produktion von Camouflage sagt Nazar: „Das ist der Longplayer, an dem ich am längsten gearbeitet habe. Wir haben ein halbes Jahr daran gefeilt. Bislang dauerte eine komplette Album-Produktion bei mir immer an die drei Wochen.“ Diesmal wollte der Künstler allen Ansprüchen gerecht werden und dafür sorgen, dass das Zufriedenheitsgefühl möglichst lange anhält. Dafür war er bereit, bis an seine Grenzen zu gehen. Die Mühen haben sich bezahlt gemacht. Herausgekommen ist das vielseitigste, facettenreichste Werk in Nazars bisheriger Laufbahn. „Ich habe mir echt gedacht, dass ich das nie sagen werde, aber das ist mein bestes Album! Wir haben knapp 45 Songs für dieses Album geschrieben und dann nur das Beste auf Camouflage gepackt. Es ist perfekt produziert und hat für jede Stimmung den passenden Track parat.“ Für die fette Produktion von Camouflage standen Nazar neben Thomas Rabitsch, der für die gemeinsame Falco-Single Zwischen Zeit & Raum hinter den Reglern stand, gleich 15 verschiedene Produzenten zur Seite. Und obwohl so viele kreative Hände im Spiel waren, klingt der Longplayer wie aus einem Guss. Begleitet wird der Album-Release von aufwendigen Musikvideos aus der hauseigenen Produktionsfirma Nazar Films, die beeindrucken und absolut sehenswert sind. Der Rapper ist einfach durch und durch Perfektionist, der nichts dem Zufall überlässt.

Nazar hat für sein sechstes Soloalbum Camouflage mit Universal Music Austria einen starken Partner gewinnen können, in Deutschland arbeitet er weiter mit dem bestehenden Label Wolfpack zusammen. Das 16-Track umfassende Werk ist neben der Standard Version mit 16 Instrumentals auch in einer streng limitierten Fan Edition erhältlich. Sie enthält neben den 16 Tracks weitere 4 Bonustracks, alle Instrumentals, Sticker in DIN A6, sowie ein DIN-A1-Poster. Außerdem gibt es noch einen Nazar-Polyester-Rucksack und eine 75x110cm große Flagge oben drauf.


Dates

No Shows

Agent

Michi


Videos







CONTACT





  • Porzellangasse 7a, A-1090 Wien
  • TEL +43 1 958 05 05
  • FAX +43 1 25330339444
  • office hours 10:00 - 17:00
  • office@arcadia-live.com

NEWSLETTER

* indicates required
Mit Klick auf SUBSCRIBE erklärst du dich mit unseren Newsletter AGBs einverstanden.


ARCADIA Live

Porzellangasse 7a Vienna, Austria
01 958 05 05 Mon-Fri 10am - 5pm